www.rudern-macht-doof.de


Das Personal
Die Fahrten
Fotos
Tourtipps
Die Planungen
Liedgut
Diskussionsforum
Gästebuch
Was mit muß...
Sprüche
Shop
Links
Impressum
Sitemap
Home
Elbe-Dove Rallye am 27. April 2002
2. Platz bei Langstreckenregatta über 13km
 


Auf den Aushang im ORV-Bootshaus hin haben wir uns entschlossen, an der vom RC Bergedorf ausgerichteten Langstreckenregatta auf der Dove-Elbe teilzunehmen. Dabei gilt es eine Strecke von 13 km zu rudern, wobei es eine gesondert abgesteckte Sprintstrecke gibt, in der zusätzlich die Zeit gemessen wird. Aus Gesamtzeit und Sprintzeit wird dann die Gesamtwertung berechnet.

Am Start waren Johannes Stille, Jens Wegmann, Thomas Berlin und Markus Heineking mit Steuerfrau Miriam Pohlmann im Gig-Doppelvierer.

Für die meisten von uns (außer Markus) war dieses die erste Regattaerfahrung . Darum waren wir sehr gespannt, was uns erwarten würde. Wir hatten vorher noch nie zusammen im Boot gesessen und beim Anblick unserer Gegner rutschte uns doch das Herz in die Hose.

Gestartet wurde in Abständen von einer Minute. Die erste Hälfte der Strecke brachten wir ohne große Probleme hinter uns. An der Wendeboje wollte die Wende dann leider nicht so klappen, wie wir uns das gewünscht hatten und mussten darum auf der zweiten Hälfte noch mal ein Brikett nachlegen. Auf der Sprintstrecke versuchten wir noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren. Kurz vor dem Ziel sichtete Miriam dann einen gegnerischen Vierer, den wir vor dem Zieleinlauf noch überholten.

Bei der Siegerehrung wurden wir dann überrascht, als wir bei der Siegerehrung als Zweitplazierte aufgerufen wurden. Wir haben die 13 km in einer Zeit von 51:42 Minuten und die Sprintstrecke in 2:02 Minuten hinter uns gebracht. Diesen Platz teilen wir mit dem Wilhelmsburger RC.

Derart motiviert haben wir den Entschluß gefasst, dass wir im nächsten Jahr wieder an der Regatta teilnehmen werden.

Hier das komplette Ragattaergebnis:
http://www.rc-bergedorf.de/rallye/regattaergebnis02.htm


http://www.rc-bergedorf.de/

 

top